Es ist eine halbe Ewigkeit her seit dem ich das letzte Mal etwas geblogged habe.

Grund dafür war das ich in meinem WordPress Blog ein Theme mit dem Namen “Avada” eingebunden habe welches seit einer geraumen Weile nicht mehr im Backend funktioniert hat.

Ich habe die ganze Zeit den Aufwand gescheut mich darum zu kümmern. Heute bin ich es endlich angegangen!

Kurzzusammenfassung nach einer Weile lesen was das Problem war:

  1. Backup von Webseite und Datenbank erstellen.
    Das dauert wie immer am längsten da man seine Zugangsdaten zum Server erst auf einer 3,5 Zoll Diskette suchen muss 😉
  2. Altes Avada Theme deinstallieren
  3. Letztes Update vom Avada Theme herunterladen
  4. Neues Avada Theme aktivieren
  5. Avada Upgrade Wizard durchlaufen lassen
  6. Fertig!

Das ging wirklich überraschend flüssig! Bin begeistert.

Nun hoffe ich auch das ich wieder öfter etwas blogge!


Quellen:

Titelbild zum Post von: https://theme-fusion.com/wp-content/uploads/2013/09/tf_avada.png[/fusion_text][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]